Sonderangebot: LU20 EUR/Jr. | com – 10 EUR/Jr. | eu – 10 EUR/Jr. | de – 1 EUR/Jr.
WER SIND SIE?

Universeller VPS mit Linux oder Windows Server Standard

Virtuelle Maschinen für allgemeine Zwecke mit Intel Xeon 2,2-GHz-Prozessoren, empfohlen für Anwendungen, die keine ultraschnelle Datenverarbeitung erfordern. Ideal für die Ausbildung, die Erstellung von Testumgebungen, VPN- und DNS-Servern und die E-Mail-Verarbeitung.

vCPU
RAM
NVMe-Festplatte
Preis Linux/Mon.
Preis Windows/Mon.
Cloud VPS Start
1 vCPU
2 GB
25 GB
15 EUR
17,55 EUR
25 EUR
29,25 EUR
Cloud VPS Business
2 vCPU
4 GB
50 GB
30 EUR
35,10 EUR
50 EUR
58,50 EUR
Cloud VPS Pro
4 vCPU
8 GB
100 GB
60 EUR
70,20 EUR
100 EUR
117 EUR
Cloud VPS Max
8 vCPU
16 GB
200 GB
120 EUR
140,40 EUR
200 EUR
234 EUR
Cloud VPS Elite
16 vCPU
32 GB
400 GB
240 EUR
280,80 EUR
400 EUR
468 EUR

Drehen Sie den Bildschirm um 90 Grad, um die gesamte Tabelle zu sehen.

Vollständige Spezifikation in der Desktop-Version verfügbar

Vollständige Spezifikation

Cloud VPS Start Cloud VPS Business Cloud VPS Pro Cloud VPS Max Cloud VPS Elite

Parameter

Prozessor

Leistungsstarke Intel Xeon-Prozessoren ermöglichen Hochgeschwindigkeitsvorgänge im VPS-Dienst.
2.2 GHz 2.2 GHz 2.2 GHz 2.2 GHz 2.2 GHz

Maximale Anzahl virtueller Prozessoren (vCPUs)

Ein spezieller Teil des physischen Prozessors stellt die erforderliche Rechenleistung bereit, um den VPS-Dienst auf dem im ausgewählten Angebot angegebenen Niveau auszuführen.
1 2 4 8 16

RAM

Der dem VPS-Dienst zugewiesene dedizierte Teil des Betriebsspeichers stellt die für seinen reibungslosen Betrieb erforderlichen Ressourcen bereit.
2 GB 4 GB 8 GB 16 GB 32 GB

NVMe-Laufwerke

NVMe-SSD-Laufwerke gewährleisten schnelle Datenschreib- und Lesevorgänge, die für den ordnungsgemäßen Betrieb des VPS-Dienstes erforderlich sind.
25 GB 50 GB 100 GB 200 GB 400 GB

Art der Virtualisierung

Die KVM-Virtualisierung gewährleistet die vollständige Unabhängigkeit des VPS-Dienstes von anderen Diensten, die auf demselben physischen Server ausgeführt werden. Alle Prozesse einzelner VPS-Dienste arbeiten unabhängig voneinander und nutzen die ihnen jeweils zugewiesenen Ressourcen.
KVM KVM KVM KVM KVM

Hochverfügbare Cloud

VPS-Dienste werden in einer hochverfügbaren Cloud ausgeführt, sodass sie zwischen Servern migriert werden können, ohne dass diese neu gestartet werden müssen. Dadurch können Sie ein hohes SLA und die im Angebot dargestellten Ressourcen garantieren. Sie arbeiten unabhängig und nutzen die ihnen jeweils zugewiesenen Ressourcen.

IPv4-Adresse

Der VPS-Dienst erhält ausschließlich eine öffentliche IPv4-Adresse, die eine Verbindung zu ihm aus dem Internet ermöglicht.
TAK TAK TAK TAK TAK

Monatliche Überweisung

Der Transfer gibt die gesamte Datenmenge an, die innerhalb eines Kalendermonats vom und zum Dienst gesendet wird, gemessen auf der IP-Ebene.
5 TB 10 TB 20 TB 20 TB 20 TB

Verbindungsgeschwindigkeit

Die Nutzung breitbandiger Glasfaserverbindungen und der Zugang zu vielen Verkehrsknotenpunkten der Betreiber gewährleisten eine schnelle Datenübertragung.
400 Gbps 400 Gbps 400 Gbps 400 Gbps 400 Gbps

SLA / Betriebszeit

 
99,9% 99,9% 99,9% 99,9% 99,9%

Systemsicherung

Zum Schutz der Daten werden täglich Sicherungskopien in Form von Snapshots erstellt, die 72 Stunden lang gespeichert werden.
TAK TAK TAK TAK TAK

Verwaltung

Linux

Verfügbare Betriebssystemversionen

Innerhalb des VPS-Servers können Sie Ihre bevorzugte Version des Betriebssystems auswählen. Während Sie den Dienst nutzen, können Sie die zuvor ausgewählte Version über das VPS-Panel ändern.
Debian 11
Fedora 35
Ubuntu 22.04
openSUSE 15.3
Debian 11
Fedora 35
Ubuntu 22.04
openSUSE 15.3
Debian 11
Fedora 35
Ubuntu 22.04
openSUSE 15.3
Debian 11
Fedora 35
Ubuntu 22.04
openSUSE 15.3
Debian 11
Fedora 35
Ubuntu 22.04
openSUSE 15.3
Windows Server
Standard 2019
Standard 2022
Standard 2019
Standard 2022
Standard 2019
Standard 2022
Standard 2019
Standard 2022
Standard 2019
Standard 2022

Voller Zugriff

VPS-Server haben Zugriff auf das Root-Konto (Linux) oder auf das Administratorkonto (Windows). Dadurch können Sie Ihren Server von überall auf der Welt verwalten.
TAK TAK TAK TAK TAK

Service-Management-Panel

Der Zugriff auf die VPS-Serververwaltung ist über das VPS-Panel möglich. Es ermöglicht Ihnen, den VPS-Server neu zu starten, ihn mit einer Änderung der Betriebssystemversion neu zu installieren und die Nutzung des VPS-Servers anzuzeigen.
TAK TAK TAK TAK TAK

Neustart

Ein unabhängiger Neustart des VPS-Dienstes ist über das VPS-Panel sowie direkt vom Betriebssystem aus möglich, indem der Zugriff auf das Root-Konto (Linux) oder das Administratorkonto (Windows) erfolgt.
TAK TAK TAK TAK TAK

Möglichkeit zum Wechsel des Betriebssystems

Das Ändern der Betriebssystemversion ist im VPS Panel möglich.
TAK TAK TAK TAK TAK

Bezahlte Extras

TAK- verfügbar für die ausgewählte Version
-- nicht verfügbar für die ausgewählte Version

DirectAdmin Lizenz

DirectAdmin ist ein Panel zur Verwaltung des Servers. Es zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche Oberfläche, Intuitivität und Benutzerfreundlichkeit aus und ist daher besonders für Anfänger zu empfehlen. Damit können Sie die wichtigsten Tätigkeiten durchführen, die sonst eine Bedienung des Systems im Textmodus erfordern würden – hier basiert alles auf dem Grafikpanel. Innerhalb von DirectAdmin können Sie unter anderem: ein separates Backup durchführen, Domänen verwalten, Datenbanken erstellen und verwalten sowie Hosting- und E-Mail-Konten innerhalb des Servers erstellen. Dies ist eines der einfachsten Serververwaltungstools, das in vielen Sprachen verfügbar ist.
TAK TAK TAK TAK TAK

Reverse DNS für eine IP-Adresse

Mit dem Dienst können Sie eine Beschreibung für die Ihrem VPS-Server zugewiesene IP-Adresse eingeben. Sie können die standardmäßig generierten Beschreibungen des Typs dedizierte-aez48.rev.netart.com durch eine Beschreibung des Typs myanydomain.com Ihrer Wahl ersetzen. Wenn Sie die Beschreibung der dedizierten IP-Adresse entsprechend Ihrem gewählten Domänennamen festlegen, erhöht sich die Reputation Ihres VPS-Servers im Internet.
TAK TAK TAK TAK TAK

Zusätzliche Datenübertragung

Die zusätzliche Datenübertragung ermöglicht Ihnen die Nutzung des Servers nach Überschreiten des im von Ihnen gewählten Angebot angegebenen Übertragungslimits. Die Datenübertragung erfolgt stets mit voller Geschwindigkeit über Breitband- und Glasfaserverbindungen sowie den Zugang zu zahlreichen Verkehrsknotenpunkten der Betreiber. Der Service wird pro Nutzung abgerechnet.
TAK TAK TAK TAK TAK
Preisliste für Werbeaktionen
Cloud VPS von Linux
NAME DES DIENSTES
PREIS (EUR/3 Mon.)
PREIS (EUR/6 Mon.)
PREIS (EUR/Jr.)
Cloud VPS Start
22,50 EUR
26,33 EUR
45 EUR
52,65 EUR
90 EUR
105,30 EUR
Cloud VPS Business
45 EUR
52,65 EUR
90 EUR
105,30 EUR
180 EUR
210,60 EUR
Cloud VPS Pro
90 EUR
105,30 EUR
180 EUR
210,60 EUR
360 EUR
421,20 EUR
Cloud VPS Max
180 EUR
210,60 EUR
360 EUR
421,20 EUR
720 EUR
842,40 EUR
Cloud VPS Elite
360 EUR
421,20 EUR
720 EUR
842,40 EUR
1 440 EUR
1 684,80 EUR
Cloud VPS von Windows aus
NAME DES DIENSTES
PREIS (EUR/3 Mon.)
PREIS (EUR/6 Mon.)
PREIS (EUR/Jr.)
Cloud VPS Start
37,50 EUR
43,88 EUR
75 EUR
87,75 EUR
150 EUR
175,50 EUR
Cloud VPS Business
75 EUR
87,75 EUR
150 EUR
175,50 EUR
300 EUR
351 EUR
Cloud VPS Pro
150 EUR
175,50 EUR
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
Cloud VPS Max
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
Cloud VPS Elite
600 EUR
702 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
2 400 EUR
2 808 EUR
Standardpreisliste
Cloud VPS von Linux
NAME DES DIENSTES
PREIS (EUR/Mon.)
PREIS (EUR/3 Mon.)
PREIS (EUR/6 Mon.)
PREIS (EUR/Jr.)
Cloud VPS Start
15 EUR
17,55 EUR
45 EUR
52,65 EUR
90 EUR
105,30 EUR
180 EUR
210,60 EUR
Cloud VPS Business
30 EUR
35,10 EUR
90 EUR
105,30 EUR
180 EUR
210,60 EUR
360 EUR
421,20 EUR
Cloud VPS Pro
60 EUR
70,20 EUR
180 EUR
210,60 EUR
360 EUR
421,20 EUR
720 EUR
842,40 EUR
Cloud VPS Max
120 EUR
140,40 EUR
360 EUR
421,20 EUR
720 EUR
842,40 EUR
1 440 EUR
1 684,80 EUR
Cloud VPS Elite
240 EUR
280,80 EUR
720 EUR
842,40 EUR
1 440 EUR
1 684,80 EUR
2 880 EUR
3 369,60 EUR
Cloud VPS von Windows aus
NAME DES DIENSTES
PREIS (EUR/Mon.)
PREIS (EUR/3 Mon.)
PREIS (EUR/6 Mon.)
PREIS (EUR/Jr.)
Cloud VPS Start
25 EUR
29,25 EUR
75 EUR
87,75 EUR
150 EUR
175,50 EUR
300 EUR
351 EUR
Cloud VPS Business
50 EUR
58,50 EUR
150 EUR
175,50 EUR
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
Cloud VPS Pro
100 EUR
117 EUR
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
Cloud VPS Max
200 EUR
234 EUR
600 EUR
702 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
2 400 EUR
2 808 EUR
Cloud VPS Elite
400 EUR
468 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
2 400 EUR
2 808 EUR
4 800 EUR
5 616 EUR
Zusätzliche Dienstleistungen
USATZLEISTUNGEN BEZAHLT
PREIS (EUR/Mon.)
PREIS (EUR/3 Mon.)
PREIS (EUR/6 Mon.)
PREIS (EUR/Jr.)
DirectAdmin Lizenz
20 EUR
23,40 EUR
60 EUR
70,20 EUR
120 EUR
140,40 EUR
240 EUR
280,80 EUR
Reverse DNS für IP-Adresse
10 EUR
11,70 EUR
30 EUR
35,10 EUR
60 EUR
70,20 EUR
120 EUR
140,40 EUR
Zusätzliche Datenübertragung
0,05 EUR
0,06 EUR
/GB
0,05 EUR
0,06 EUR
/GB
0,05 EUR
0,06 EUR
/GB
0,05 EUR
0,06 EUR
/GB

CPU-optimierte VPS mit Linux oder Windows Server Standard

3,7 GHz Intel Xeon Prozessor Turbo 5 GHz VMs, optimiert für Geschwindigkeit, entwickelt zur Unterstützung von CPU-intensiven Umgebungen. Empfohlen für die Ausführung von CI/CD-Anwendungen, Front-End-Webservern, PHP-Skripten, ASP.NET-Umgebungen und Spieleservern.

vCPU
RAM
NVMe-Festplatte
Preis Linux/Mon.
Preis Windows/Mon.
Cloud VPS Speed Start
1 vCPU
2 GB
25 GB
25 EUR
29,25 EUR
50 EUR
58,50 EUR
Cloud VPS Speed Business
2 vCPU
4 GB
50 GB
50 EUR
58,50 EUR
100 EUR
117 EUR
Cloud VPS Speed Pro
4 vCPU
8 GB
100 GB
100 EUR
117 EUR
200 EUR
234 EUR
Cloud VPS Speed Max
8 vCPU
16 GB
200 GB
200 EUR
234 EUR
400 EUR
468 EUR

Drehen Sie den Bildschirm um 90 Grad, um die gesamte Tabelle zu sehen.

Vollständige Spezifikation in der Desktop-Version verfügbar

Vollständige Spezifikation

Cloud VPS Speed Start Cloud VPS Speed Business Cloud VPS Speed Pro Cloud VPS Speed Max

Parameter

Prozessor

Leistungsstarke Intel Xeon-Prozessoren ermöglichen Hochgeschwindigkeitsvorgänge im VPS-Dienst.
3.7 GHz
(turbo 5 GHz)
3.7 GHz
(turbo 5 GHz)
3.7 GHz
(turbo 5 GHz)
3.7 GHz
(turbo 5 GHz)

Maximale Anzahl virtueller Prozessoren (vCPUs)

Ein spezieller Teil des physischen Prozessors stellt die erforderliche Rechenleistung bereit, um den VPS-Dienst auf dem im ausgewählten Angebot angegebenen Niveau auszuführen.
1 2 4 8

RAM

Der dem VPS-Dienst zugewiesene dedizierte Teil des Betriebsspeichers stellt die für seinen reibungslosen Betrieb erforderlichen Ressourcen bereit.
2 GB 4 GB 8 GB 16 GB

NVMe-Laufwerke

NVMe-SSD-Laufwerke gewährleisten schnelle Datenschreib- und Lesevorgänge, die für den ordnungsgemäßen Betrieb des VPS-Dienstes erforderlich sind.
25 GB 50 GB 100 GB 200 GB

Art der Virtualisierung

Die KVM-Virtualisierung gewährleistet die vollständige Unabhängigkeit des VPS-Dienstes von anderen Diensten, die auf demselben physischen Server ausgeführt werden. Alle Prozesse einzelner VPS-Dienste arbeiten unabhängig voneinander und nutzen die ihnen jeweils zugewiesenen Ressourcen.
KVM KVM KVM KVM

Hochverfügbare Cloud

VPS-Dienste werden in einer hochverfügbaren Cloud ausgeführt, sodass sie zwischen Servern migriert werden können, ohne dass diese neu gestartet werden müssen. Dadurch können Sie ein hohes SLA und die im Angebot dargestellten Ressourcen garantieren. Sie arbeiten unabhängig und nutzen die ihnen jeweils zugewiesenen Ressourcen.

IPv4-Adresse

Der VPS-Dienst erhält ausschließlich eine öffentliche IPv4-Adresse, die eine Verbindung zu ihm aus dem Internet ermöglicht.
TAK TAK TAK TAK

Monatliche Überweisung

Der Transfer gibt die gesamte Datenmenge an, die innerhalb eines Kalendermonats vom und zum Dienst gesendet wird, gemessen auf der IP-Ebene.
5 TB 10 TB 20 TB 20 TB

Verbindungsgeschwindigkeit

Die Nutzung breitbandiger Glasfaserverbindungen und der Zugang zu vielen Verkehrsknotenpunkten der Betreiber gewährleisten eine schnelle Datenübertragung.
400 Gbps 400 Gbps 400 Gbps 400 Gbps

SLA / Betriebszeit

 
99,9% 99,9% 99,9% 99,9%

Systemsicherung

Zum Schutz der Daten werden täglich Sicherungskopien in Form von Snapshots erstellt, die 72 Stunden lang gespeichert werden.
TAK TAK TAK TAK

Verwaltung

Linux

Verfügbare Betriebssystemversionen

Innerhalb des VPS-Servers können Sie Ihre bevorzugte Version des Betriebssystems auswählen. Während Sie den Dienst nutzen, können Sie die zuvor ausgewählte Version über das VPS-Panel ändern.
Debian 11
Fedora 35
Ubuntu 22.04
openSUSE 15.3
Debian 11
Fedora 35
Ubuntu 22.04
openSUSE 15.3
Debian 11
Fedora 35
Ubuntu 22.04
openSUSE 15.3
Debian 11
Fedora 35
Ubuntu 22.04
openSUSE 15.3
Windows Server
Standard 2019
Standard 2022
Standard 2019
Standard 2022
Standard 2019
Standard 2022
Standard 2019
Standard 2022

Voller Zugriff

VPS-Server haben Zugriff auf das Root-Konto (Linux) oder auf das Administratorkonto (Windows). Dadurch können Sie Ihren Server von überall auf der Welt verwalten.
TAK TAK TAK TAK

Service-Management-Panel

Der Zugriff auf die VPS-Serververwaltung ist über das VPS-Panel möglich. Es ermöglicht Ihnen, den VPS-Server neu zu starten, ihn mit einer Änderung der Betriebssystemversion neu zu installieren und die Nutzung des VPS-Servers anzuzeigen.
TAK TAK TAK TAK

Neustart

Ein unabhängiger Neustart des VPS-Dienstes ist über das VPS-Panel sowie direkt vom Betriebssystem aus möglich, indem der Zugriff auf das Root-Konto (Linux) oder das Administratorkonto (Windows) erfolgt.
TAK TAK TAK TAK

Möglichkeit zum Wechsel des Betriebssystems

Das Ändern der Betriebssystemversion ist im VPS Panel möglich.
TAK TAK TAK TAK

Bezahlte Extras

TAK- verfügbar für die ausgewählte Version
-- nicht verfügbar für die ausgewählte Version

DirectAdmin Lizenz

DirectAdmin ist ein Panel zur Verwaltung des Servers. Es zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche Oberfläche, Intuitivität und Benutzerfreundlichkeit aus und ist daher besonders für Anfänger zu empfehlen. Damit können Sie die wichtigsten Tätigkeiten durchführen, die sonst eine Bedienung des Systems im Textmodus erfordern würden – hier basiert alles auf dem Grafikpanel. Innerhalb von DirectAdmin können Sie unter anderem: ein separates Backup durchführen, Domänen verwalten, Datenbanken erstellen und verwalten sowie Hosting- und E-Mail-Konten innerhalb des Servers erstellen. Dies ist eines der einfachsten Serververwaltungstools, das in vielen Sprachen verfügbar ist.
TAK TAK TAK TAK

Reverse DNS für eine IP-Adresse

Mit dem Dienst können Sie eine Beschreibung für die Ihrem VPS-Server zugewiesene IP-Adresse eingeben. Sie können die standardmäßig generierten Beschreibungen des Typs dedizierte-aez48.rev.netart.com durch eine Beschreibung des Typs myanydomain.com Ihrer Wahl ersetzen. Wenn Sie die Beschreibung der dedizierten IP-Adresse entsprechend Ihrem gewählten Domänennamen festlegen, erhöht sich die Reputation Ihres VPS-Servers im Internet.
TAK TAK TAK TAK

Zusätzliche Datenübertragung

Die zusätzliche Datenübertragung ermöglicht Ihnen die Nutzung des Servers nach Überschreiten des im von Ihnen gewählten Angebot angegebenen Übertragungslimits. Die Datenübertragung erfolgt stets mit voller Geschwindigkeit über Breitband- und Glasfaserverbindungen sowie den Zugang zu zahlreichen Verkehrsknotenpunkten der Betreiber. Der Service wird pro Nutzung abgerechnet.
TAK TAK TAK TAK
Preisliste für Werbeaktionen
Cloud VPS von Linux
NAME DES DIENSTES
PREIS (EUR/3 Mon.)
PREIS (EUR/6 Mon.)
PREIS (EUR/Jr.)
Cloud VPS Speed Start
37,50 EUR
43,88 EUR
75 EUR
87,75 EUR
150 EUR
175,50 EUR
Cloud VPS Speed Business
75 EUR
87,75 EUR
150 EUR
175,50 EUR
300 EUR
351 EUR
Cloud VPS Speed Pro
150 EUR
175,50 EUR
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
Cloud VPS Speed Max
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
Cloud VPS von Windows aus
NAME DES DIENSTES
PREIS (EUR/3 Mon.)
PREIS (EUR/6 Mon.)
PREIS (EUR/Jr.)
Cloud VPS Speed Start
75 EUR
87,75 EUR
150 EUR
175,50 EUR
300 EUR
351 EUR
Cloud VPS Speed Business
150 EUR
175,50 EUR
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
Cloud VPS Speed Pro
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
Cloud VPS Speed Max
600 EUR
702 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
2 400 EUR
2 808 EUR
Standardpreisliste
Cloud VPS von Linux
NAME DES DIENSTES
PREIS (EUR/Mon.)
PREIS (EUR/3 Mon.)
PREIS (EUR/6 Mon.)
PREIS (EUR/Jr.)
Cloud VPS Speed Start
25 EUR
29,25 EUR
75 EUR
87,75 EUR
150 EUR
175,50 EUR
300 EUR
351 EUR
Cloud VPS Speed Business
50 EUR
58,50 EUR
150 EUR
175,50 EUR
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
Cloud VPS Speed Pro
100 EUR
117 EUR
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
Cloud VPS Speed Max
200 EUR
234 EUR
600 EUR
702 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
2 400 EUR
2 808 EUR
Cloud VPS von Windows aus
NAME DES DIENSTES
PREIS (EUR/Mon.)
PREIS (EUR/3 Mon.)
PREIS (EUR/6 Mon.)
PREIS (EUR/Jr.)
Cloud VPS Speed Start
50 EUR
58,50 EUR
150 EUR
175,50 EUR
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
Cloud VPS Speed Business
100 EUR
117 EUR
300 EUR
351 EUR
600 EUR
702 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
Cloud VPS Speed Pro
200 EUR
234 EUR
600 EUR
702 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
2 400 EUR
2 808 EUR
Cloud VPS Speed Max
400 EUR
468 EUR
1 200 EUR
1 404 EUR
2 400 EUR
2 808 EUR
4 800 EUR
5 616 EUR
Zusätzliche Dienstleistungen
USATZLEISTUNGEN BEZAHLT
PREIS (EUR/Mon.)
PREIS (EUR/3 Mon.)
PREIS (EUR/6 Mon.)
PREIS (EUR/Jr.)
DirectAdmin Lizenz
20 EUR
23,40 EUR
60 EUR
70,20 EUR
120 EUR
140,40 EUR
240 EUR
280,80 EUR
Reverse DNS für IP-Adresse
10 EUR
11,70 EUR
30 EUR
35,10 EUR
60 EUR
70,20 EUR
120 EUR
140,40 EUR
Zusätzliche Datenübertragung
0,05 EUR
0,06 EUR
/GB
0,05 EUR
0,06 EUR
/GB
0,05 EUR
0,06 EUR
/GB
0,05 EUR
0,06 EUR
/GB

KVM Virtualisierung

VPS ist die perfekte Lösung, wenn Sie Zugang zur Selbstadministration des Betriebssystems und die volle Kontrolle über die auf dem Server installierte Software benötigen. Die vollständige KVM-Virtualisierung bietet ähnliche Funktionen wie ein dedizierter Server und ermöglicht Ihnen die Durchführung fortgeschrittener Projekte. Je nachdem, für welches Prozessormodell Sie sich entscheiden, entscheiden Sie selbst, wie schnell Ihre Dienste laufen werden. Server mit einem 3,7-GHz-Prozessor (5-GHz-Turbo) werden für alle Projekte mit PHP-Skripten und MySQL-Datenbanken empfohlen.

vps

Hochverfügbarkeits-Cloud-Computing

Die Cloud VPS-Dienste von netart.com laufen in einer hochverfügbaren Cloud-Umgebung, was bedeutet, dass Container zwischen Servern ohne Neustart migriert werden können. Die Verfügbarkeit der CPU-Ressourcen wird durch ein Überwachungssystem sichergestellt, das die Last über den gesamten Server-Cluster ausgleicht, während der kontinuierliche Betrieb jedes VPS aufrechterhalten wird.

vps

Schnelle NVMe-SSD-Laufwerke in RAID 10

Die Daten werden auf NVMe-SSD-Laufwerken gespeichert, die lokal auf Servern installiert sind, die als RAID 10 konfiguriert sind, was sehr zu sehr kurzen Datenzugriffszeiten als auch zu einem hohen Maß an Datensicherheit führt. Eine sehr hohe Anzahl von Eingabe-/Ausgabeoperationen pro Sekunde (IOPS) ermöglicht die Durchführung komplexer Projekte, die viele Systemressourcen erfordern.

Anti-DDoS-Schutz in Echtzeit

Cloud VPS Server werden in Echtzeit gegen DDoS-Bedrohungen mit FortiGate Hardware Firewalls geschützt. Der Einsatz von Hochleistungsgeräten, die in einem redundanten System arbeiten und den Datenverkehr in wenigen Mikrosekunden filtern, sorgt für sehr niedrige Zugriffszeiten, wodurch verzögerungsempfindliche Dienste auf Cloud VPS-Servern ausgeführt werden können.

Beste VPS-Angebote Ein Hochleistungsserver für spezielle Webprojekte

günstiger Preis
In weniger als 15 Sekunden einsatzbereit
Mehr als 10 Mal schneller als ein SSD VPS
Betriebssystem Ihrer Wahl
KVM-Virtualisierung
Dedizierte IPv4-Adresse ohne zusätzliche Kosten

So testen Sie die Geschwindigkeit eines VPS-Servers mit
Vanilla Benchmark skript

Jeder kann seine eigene VPS-Leistung testen. Führen Sie einfach das in PHP geschriebene Vanilla Benchmark-Skript darauf aus, das von https://github.com/vanilla-php/benchmark-php heruntergeladen werden kann. Ein einzelnes Messergebnis kann durch verschiedene vorübergehende Ereignisse gestört werden. Um zufällige Störungen auf dem Server auszuschließen, wiederholen Sie den Test 2-3 Mal, indem Sie die Seite mit dem Ergebnis aktualisieren.

Während des Betriebs überprüft Vanilla Benchmark die Leistung des Prozessors und bestimmt die Geschwindigkeit der PHP-Operationen, die gleichzeitig von nur einem Kern der Recheneinheit verarbeitet werden. Die mit seiner Hilfe erzielten Ergebnisse sind sehr wichtig, um die Geschwindigkeit von Servern zu untersuchen, denn Prozessorleistung ist der wichtigste Parameter des VPS-Dienstes.

Nachfolgend sind typische Ergebnisse aufgeführt, die auf Cloud VPS Speed Servern erzielt wurden.

Cloud VPS

Aktualisieren Sie Ihren VPS-Server durch Hinzufügen weiterer Funktionen und Dienste

Durch zusätzliche Funktionalitäten können Sie das VPS an die individuellen Anforderungen Ihres Projekts anpassen. Mit der Serververwaltungssoftware können Sie wichtige Aspekte des Dienstes einfach und intuitiv überwachen, und das Content Delivery Network sorgt für die Optimierung der Netzwerkroute und die Zwischenspeicherung von Inhalten, die an Benutzer auf der ganzen Welt geliefert werden. Der Einsatz zusätzlicher Funktionalitäten gewährleistet die Automatisierung wichtiger Aktivitäten, was zu einer höheren Effizienz des VPS-Servers führt.

  • DirectAdmin Lizenz DirectAdmin ist ein Kontrollpanel zur Verwaltung des Servers. Diese intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche wird insbesondere Erstbenutzern empfohlen. Sie können die wichtigsten Systemverwaltungsaufgaben über eine grafische Benutzeroberfläche statt über einen textbasierten Modus erledigen. Mit DirectAdmin können Sie ein separates Backup erstellen, Domänen verwalten, Datenbanken erstellen und verwalten, Web- und E-Mail-Hosting-Konten auf dem Server erstellen und vieles mehr. Dies ist eines der einfachsten Serververwaltungstools und in vielen Sprachen verfügbar.

    AKTIVIEREN
  • SSL-Zertifikat Das SSL-Zertifikat ermöglicht die Verschlüsselung der Kommunikation zwischen dem VPS-Server und externen Systemen, Clients und Benutzern. Mit einem SSL-Zertifikat können Sie rechtliche und technische Sicherheitsanforderungen erfüllen, einschließlich des Schutzes vor Man-in-the-Middle-Angriffen. Ein SSL-Zertifikat erhöht das Vertrauen der Benutzer in die Dienste und Anwendungen, die auf Ihrem VPS-Server ausgeführt werden.

    AKTIVIEREN
  • Reverse DNS für IP-Adresse Mit dem Dienst können Sie eine Beschreibung für die Ihrem VPS-Server zugewiesene IP-Adresse eingeben. Sie können die standardmäßig generierten Beschreibungen des Typs „dedizierte-aez48.rev.netart.com“ durch eine Beschreibung des Typs „myanydomain.com“ Ihrer Wahl ersetzen. Wenn Sie die Beschreibung der dedizierten IP-Adresse entsprechend Ihrem gewählten Domänennamen festlegen, erhöht sich die Reputation Ihres VPS-Servers im Internet.

    AKTIVIEREN
  • CDN netart.com Cache-Server sind dafür verantwortlich, Kopien von Website-Komponenten an verschiedenen Orten auf der Welt zu verwalten. Durch die Verkürzung der Entfernung zwischen dem Standort des Benutzers, der die Website nutzt, und dem Server, auf dem die Dateien gespeichert sind, verkürzt sich die Zeit, die zum Öffnen der Website benötigt wird. Der direkte Zugriff auf viele Internet-Traffic-Austauschpunkte gewährleistet eine sofortige Informationsübertragung, und das verteilte DDoS-Schutzsystem in jedem CDN-netart.com-Knoten schützt die Website vor Angriffen.

    AKTIVIEREN

Aktivieren Sie einen dedizierten Datenbankserver

Die Verwendung dedizierter Datenbankserver bietet vollständige Kontrolle über die Ressourcen und die Konfiguration einer bestimmten Umgebung. Dies ist bei der Ausführung jeglicher Art von Anwendung von entscheidender Bedeutung. Durch dedizierte Datenbankserver können Sie Leistung und Sicherheit optimieren und die Datenbankplattform an individuelle Bedürfnisse und Projektanforderungen anpassen.

  • Dedizierter MariaDB-Server Relationaler SQL-Server mit hoher Leistung und Zuverlässigkeit. Er bietet einen vollständigen Satz von Funktionen, die für die Datenbankverwaltung erforderlich sind. Er wird hauptsächlich für Websites, CRM-Systeme und Unternehmensdatenbanken in Unternehmen verwendet.

    AKTIVIEREN
  • Dedizierter PostgreSQL-Server Relationaler Objekt-Datenbankserver. Er zeichnet sich durch seine Leistungsfähigkeit und Flexibilität aus und legt großen Wert auf Informationsintegrität. Er verfügt über fortschrittliche Funktionen zur Transaktionsverarbeitung und bietet Unterstützung für komplexe SQL-Abfragen.

    AKTIVIEREN
  • Dedizierter SQL Express-Server Relationaler Datenbankserver mit der Abfragesprache Transact-SQL. Wird in Projekten eingesetzt, in denen eine effiziente Informationsverwaltung erforderlich ist. Er zeichnet sich durch ein hohes Maß an Sicherheit aus und wird daher häufig verwendet, um z. B. personenbezogene Daten zu speichern.

    AKTIVIEREN
  • Dedizierter MongoDB-Server NoSQL-Datenbank-Server. Arbeitet in einem Dokumentenmodell und speichert Daten in Binary JSON (BSON) Form. Ermöglicht eine flexible Datenmodellierung. Er wird zur Unterstützung von Transaktionsprozessen und Echtzeitanalysen verwendet.

    AKTIVIEREN
  • Dedizierter OpenSearch-Server Werkzeug für die Volltextsuche. Es ermöglicht eine effiziente Indizierung und Suche in großen Sammlungen. Es arbeitet fast in Echtzeit. Es kann für viele Arten von Aktivitäten eingesetzt werden, von der Protokollüberwachung bis zur Geschäftsanalyse. Es verfügt über integrierte Mechanismen zur Datenvisualisierung.

    AKTIVIEREN
  • Dedizierter Redis-Server Ein Datenbankserver, der oft als Hochgeschwindigkeits-Cache verwendet wird. Er speichert Informationen im RAM, so dass sie gelesen, geschrieben und bearbeitet werden können, ohne dass die gesamte Sammlung verarbeitet werden muss. Er zeichnet sich durch kurze Antwortzeiten aus.

    AKTIVIEREN
Die wichtigsten Linux-Distributionen und Windows
windows

WINDOWS SERVER
(2019, 2022)

debian

DEBIAN 11

fedora

FEDORA 35

ubuntu

UBUNTU 22.04

opensuse

OPENSUSE 15.3

VPS-Server FAQ

  • Ein Virtual Private Server (VPS) bietet die typischen Funktionen eines dedizierten Servers. Ein VPS wird über das Root-Konto (VPS-Server mit Linux-Betriebssystem) oder das Administratorkonto (VPS-Server mit Windows-Betriebssystem) verwaltet, während der Serverbesitzer ein vorinstalliertes Betriebssystem frei verwalten kann. VPS-Server werden durch Aufteilung der Ressourcen einer physischen Maschine erstellt, bieten aber dank der vollständigen KVM-Virtualisierung sowohl garantierte Rechenleistung als auch die Möglichkeit, jede beliebige Anwendung auszuführen.

  • Ein VPS-Server ist die perfekte Wahl für jedes Szenario, das Optionen zur Verwaltung des Betriebssystems und volle Kontrolle über die Auswahl der auf dem Server installierten Anwendungen erfordert. Ein VPS-Server wird am häufigsten für die Ausführung komplexer Projekte verwendet, die ein hohes Maß an Verarbeitungsleistung erfordern. VPS-Server eignen sich ideal für den Betrieb von Websites und Online-Shops, die von einer sehr großen Anzahl von Benutzern besucht werden. Andere Anwendungen sind Streaming- und Gaming-Server.

  • Im Gegensatz zu einem normalen Hosting-Service bietet ein VPS-Server seinem Besitzer die volle Kontrolle über das Betriebssystem. Ein VPS unterscheidet sich auch dadurch, dass er keine CPU-Zeitbeschränkungen (vCPU) für Anwendungen und Skripte hat. Mit Zugriff auf das Root-Konto (VPS-Server mit Linux-Betriebssystem) oder das Administrator-Konto (VPS-Server mit Windows-Betriebssystem) können Sie alle gewünschten Programme ausführen, was bei einem regulären Hosting-Service nicht möglich ist.

  • Im Rahmen des Angebots von netart.coml sind zwei Serverlinien verfügbar: VPS und VPS Speed. Sie unterscheiden sich durch die Taktfrequenz des Prozessors (vCPU), d.h. 2,2 GHz für Standard-Server und 3,7 GHz (Turbo 5 GHz) für VPS-Speed-Server. Um einen VPS-Server zu bestellen, geben Sie nach Auswahl der entsprechenden Option die Dauer des ersten Abonnementzeitraums und das zu installierende Betriebssystem an. Bei der Bestellung können Sie auch zusätzliche Dienste aktivieren, wie eine DirectAdmin-Lizenz oder Reverse DNS. Nachdem Sie die Konfiguration des Dienstes abgeschlossen haben, akzeptieren Sie die Bestimmungen, bestätigen die Bestellung und nehmen die Zahlung vor.

Blog Zum Blog
Market leader